Präsentation in der Festwoche: Einzigartige Ortschronik fertiggestellt

Anlässlich der 750-Jahr-Feierlichkeiten wird im Rahmen der Festwoche die einzigartige Ortschronik der Marktgemeinde Hornstein präsentiert, erklärt Bürgermeister Christoph Wolf: „Die rund 1.800 Seiten starke Ortschronik ist eine einzigartige Aufarbeitung der Geschichte der Gemeinde. Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden!“

In drei gedruckten Bänden und einem digitalen Band wird die Geschichte der Marktgemeinde aufgearbeitet und neu recherchierte Fakten präsentiert. „Mein großer Dank gilt dem Leiter unseres Heimatarchivs Dr. Günther Stefanits, der mit viel Leidenschaft als Hauptautor tätig war. Bedanken möchte ich mich auch bei den zahlreichen Mitwirkenden“, so der Bürgermeister. Christine Marold durchforstete die TV- und Radioarchive und konnte somit einen bunten digitalen Band zusammenstellen. „Weiters bedanken möchte ich mich bei unserem Mitarbeiter Dominik Krotscheck für das Layout sowie bei allen am Lektorat beteiligten Personen“, so Wolf.

Präsentation im Rahmen der Festwoche

„Die Präsentation erfolgt im Rahmen der Festwoche am 29. Mai 2022 während des großen Festaktes“, erklärt der Bürgermeister. Die Hornsteiner Jubiläums-Festwoche startet am 26. Mai und läuft bis 06. Juni. „Am ersten Wochenende stehen die Ehrungen, Kunst und Kultur im Mittelpunkt, am Pfingstwochenende findet ein großes Zeltfest auf der neu gestalteten Reitschule statt“, schildert der Bürgermeister das Programm.

Zurück